Tannenliebe

Weck den Schwarzwald in Dir!

 
 

Tannenliebe schmeckt leicht süß und herb, erfrischend zitronig und natürlich nach Tanne. Eben so, als stünde man im Wald. Handgemacht, mit wild gepflückten Tannenspitzen und Bio-Tannenhonig aus dem Schwarzwald.

Tannenliebe schmeckt, polarisiert und ist Schwarzwald pur.

Zutaten

Bei uns dreht sich alles um die Weißtanne. Die wichtigste Zutat pflücken wir per Hand direkt vor unserer Haustür im Schwarzwald. Bei der Auswahl unserer weiteren Zutaten, haben wir stets darauf geachtet, Produkte in Bioqualität zu beziehen. Ebenso wichtig war es uns, die Transportwege so kurz wie möglich zu halten.

Tannenspitzen

Das Besondere an den Tannenspitzen ist, das sie niemals gleich schmecken. Eine andere Lage der Tanne oder ein anderer Erntezeitpunkt beeinflussen den Geschmack des Getränks erheblich. Die Ernte der jungen Tannenspitzen – mit Erlaubnis der zuständigen Forstbehörden – ist ein arbeitsintensives Unterfangen. Maschinen kommen nicht zum Einsatz. Jede Tannenspitze wird von Hand gepflückt. In dem zum Teil unwegsamen Schwarzwälder Gelände kostet das viel Zeit und Mühe.

Zucker

Bei dem Zucker war uns besonders wichtig, dass er so nachhaltig wie möglich hergestellt wird. Er kann ja schließlich nicht aus dem Schwarzwald kommen. Daher haben wir uns für deutschen Bio Rübenzucker und gegen günstigeren Rohrzucker aus Übersee entschieden

Honig

Tannenhonig wird aus dem Honigtau der Tannen gewonnen. Das Besondere daran ist,  dass Läuse den Honigtau aus dem Pflanzensaft der Weißtanne erzeugen. Die Bienen melken die Läuse und produzieren so den würzig-malzigen Tannenhonig. Dieser passt perfekt zum säuerlich-herben Aroma der Tannenspitzen. Natürlich kommt der von uns verwendete Tannenhonig aus dem Schwarzwald, aus dem Oberen Kinzigtal bei Alpirsbach.

Zitronensäure

Herkömmliche Zitronensäure wird häufig mit gentechnisch veränderten Mikroorganismen hergestellt um besonders viel und günstig Ertrag zu generieren. Bei der von uns verwendeten Zitronensäure ist keine Gentechnik im Spiel. Dies ist im Bio Bereich natürlich auch nicht erlaubt.

Produktion

 

Tannenliebe ist ein Erfrischungsgetränk mit Herz. Hier steckt viel Liebe und Handarbeit drin. Luca und Louisa sammeln die jungen Tannentriebe, oft auch gemeinsam mit Freunden, im Schwarzwaldgebiet um Freiburg. Die Tannenspitzen werden zusammen mit Zucker und Honig zu einer süßen Melasse gekocht.

 

Der letzte Schritt zum Erfrischungsgetränk erfolgt in der Familienbrauerei Rogg in Lenzkirch (Schwarzwald). Dort wird Tannenliebe gemischt und abgefüllt. Wer dann eine Flasche öffnet kann den Schwarzwald riechen und schmecken.

 
 
 
 
 
 

Wir sind

Luca und Louisa, ein junges Paar aus Freiburg, das sich der Aufgabe gewidmet hat den Schwarzwald in die Flasche zu bringen. Im Februar 2017 haben wir Tannenliebe übernommen und seitdem gibt es das Getränk wieder zu kaufen - mit einem neuen Gesicht und in Bio Qualität.


Auch wir trinken Tannenliebe so oft es geht – und am liebsten mit Gin : )

das Rezept dafür findet ihr weiter unten.

GinTanne

 
Die Erfrischung des Sommers! Tannenliebe schmeckt auch super mit Gin.



Am besten wählt ihr einen Gin, der nicht schon zu stark nach Kräutern schmeckt, dann kommt der Geschmack von Tanne noch besser raus. Wir raten euch – probiert es aus!


4cl Gin

1/2 Flasche Tannenliebe

Eiswürfel

Limettenschnitz

Tannenliebe gibt’s hier

Contact

An: TannenliebeLuca & LouisaLorettostraße 5879100 Freiburg