Tannenliebe - Weck den Schwarzwald in Dir

Tannenliebe ist anders als viele herkömmliche Erfrischungsgetränke. Tannenliebe knüpft an die Schwarzwälder Tradition zur Nutzung von Tannenspitzen an.

Traditionelle Nutzung von Tannenspitzen 

Tannenspitzen werden im Schwarzwald seit mehreren Jahrhunderten als Lebensmittel und Naturmedizin genutzt. Für die jungen Triebe der Tanne wird im Schwarzwald auch der Begriff Schössele oder Schössliverwendet.

Ursprünglich spielte die Verwendung gegen Krankheiten eine starke Rolle. Tannenspitzen sind vitaminreich und gelten als Naturmittel gegen Husten, Erkältungen und Bronchitis. So hat bereits Sebastian Kneipp (1821-1897) auf die segensreiche Wirkung von Tee aus frischen Tannentrieben bei Lungenerkrankungen hingewiesen.

Bis in das 19. Jahrhundert war das gängige Süßungsmittel im Schwarzwald nicht Zucker, sondern Honig. Frisch geerntete Tannenspitzen wurden in Honig eingelegt. Der so entstandene Tannenspitzen- oder Tannenschösslihonig galt als wirksames Mittel gegen Husten.

Seit dem Aufkommen des Zuckers im 19. Jahrhundert wuchs die kulinarische Bedeutung der Tannenspitzen. Der Tannenspitzenhonig entwickelte sich zu einer traditionell schwarzwälderischen Spezialität. Dabei wird aus Tannenspitzen, Wasser und Zucker eine dickflüssige Melasse gekocht, die als Brotaufstrich oder zur Verfeinerung von Nachtischen oder Wildgerichten eingesetzt werden kann.

Die medizinische Wirkung der Tanne greifen noch heute verschiedene Naturheilmittel wie Tees oder Salben auf.

Tannenliebe knüpft hingegen an die kulinarische Tradition des Tannengenusses an. Der herberfrischende Geschmack von Tannenspitzen eignet sich hervorragend als Grundlage für ein Erfrischungsgetränk, das unvergleichlich schmeckt..

Zutaten aus der Region


Die Tannenspitzen, die den typischen Geschmack von Tannenliebe ausmachen, werden im Schwarzwald geerntet. Auch der Waldhonig kommt aus dem Schwarzwald von der
Freiburger Stadtimkerei.

Gemischt und abgefüllt wird das Erfrischungsgetränk in einem Schwarzwälder Familienbetrieb, der Brauerei Rogg in Lenzkirch.

Durch die kurzen Wege zwischen der Beschaffung der Zutaten, der Abfüllung und dem Verkauf ist Tannenliebe ein nachhaltiges Produkt. Die Verwendung von 0,33 l Pfandflaschen schont die natürlichen Ressourcen.